Zum Inhalt springen

Presseinformation

Berlin erhält Auftrag "Am Mauerpark" in Berlin-Mitte

Visualisierung "Am Mauerpark" in Berlin © Fuchshuber Architekten GmbH

PORR Deutschland GmbH, Zweigniederlassung Berlin, erhält drei GU-Aufträge zur Errichtung eines neuen Stadtviertels in Berlin-Mitte.

Im Sommer 2015 erhielt Porr Deutschland, Zweigniederlassung Berlin, bereits den ersten Generalunternehmerauftrag zur Errichtung des Blocks E im Baugebiet „Am Mauerpark“ Berlin-Mitte. Am 11. Dezember 2015 konnte die Porr in Berlin zwei weitere Generalunternehmeraufträge für die Blöcke C und D unterzeichnen.

Nach intensiven Gesprächen und gemeinsamen Abstimmungen sind wir froh, dass die drei Generalunternehmerverträge im Rahmen der Kooperationsbekenntnisse zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vereinbarungsgemäß unterzeichnet werden konnten. Das Gesamtvolumen für die Blöcke C, D und E beträgt netto 43 Mio. €.

Der Baubeginn für den Block E erfolgt Anfang Januar 2016 und für die Blöcke D und C dann jeweils gestaffelt im Laufe des I. und II. Quartals 2016. Insgesamt werden 284 Wohnungen in unterschiedlichen Qualitätsstandards erstellt sowie 193 Studentenappartements gebaut. Zu dem neuen Wohngebiet zählen auch noch die Blöcke A und B, welche durch den Investor derzeit noch entwickelt werden. Die Gesamtentwicklung des Projektes erfolgt durch die Groth-Gruppe Berlin, die auch für sämtliche Erschließungsmaßnahmen und Neuerstellung von Straßen verantwortlich ist.

Der Mauerpark befindet sich an dem traditionellen Mauerstreifen und an dem Kultur- und Eventpark „Am Mauerpark“ in Berlin-Mitte.

Eine besondere Herausforderung sind die logistischen Abstimmungen hinsichtlich Erschließungen und Entwicklungen eines kompletten neuen Baugebietes und der o. g. Wohn- und Studentenbebauung, welche alle über eine Zufahrtsstraße derzeit erschlossen sind. Die Fertigstellung der ersten Blöcke sowie des Studentenwohnheims erfolgt im August 2017.

Autor: Marko Lehmann
 
Presseinformation

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.

Ansprechpartner
Sandra C. Bauer Konzernsprecherin
+43 50 626-3338